E-Mailinfo@hkram.com

Kontaktiere uns+8613456189895

Suche

Kupferpreismarkt steigt

Mar 24, 2021

Die neue Kronenpneumonieepidemie hat sich enorm auf die heimische Kupfernachfrage ausgewirkt. Die inländischen Kupferpreise haben sich Mitte März 2020 im Wesentlichen auf den Tiefpunkt begeben, und die Produktion ist im Wesentlichen im April wieder aufgenommen worden. Im ersten Halbjahr setzte sie vor allem auf die inländische Immobilieninfrastruktur, um verschiedene Rohstoffe und Fertigprodukte zu fördern. Nach dem Lagerbestand erreichten die großen Industriemetalle Ende März den Tiefpunkt, und die Kupferpreise stiegen nach November wieder in die Höhe. Insbesondere die Außenhandelsdaten stiegen in der zweiten Jahreshälfte stärker als erwartet, und die Aufträge im Bereich der Haushaltsgeräte stiegen. Bis Ende November 2020 hatte das Exportvolumen von weißgemachten Gütern wie Klimaanlagen und Kühlschränken, die die Hauptabnehmer von Kupfer sind, einen kumulativen Anstieg gegenüber dem Vorjahr von 13 % bzw. 33,7 % erreicht. Mit der schrittweisen Bekämpfung der Epidemie in westlichen Ländern wird sich die Nachfrage nach Kupfer auf das globale Wachstum verlagern. Es wird relativ sicher sein, dass die Kupferpreise mit steigendem Nachfragewachstum weiterhin nach oben tendieren; Obwohl auch das Kupferangebot wieder auf ein normales Niveau zurückkehrt, wird es die Aufwärtselastizität der Kupferpreise nicht beeinträchtigen.


Wenn Sie eine Bestellung haben, konsultieren Sie bitte zuerst!


Wenn Sie sich für unsere Produkte interessieren, besuchen Sie bittewww.hkram.comum mehr Informationen zu erhalten.