E-Mailinfo@hkram.com

Kontaktiere uns+8613456189895

Suche

Angemessene Nutzung der Raumressourcen

Nov 06, 2019

Eine 5-Loch-Steckdose ist eine Steckdose bestehend aus einer 2-poligen und einer 3-poligen Steckdose, die aus Isoliermaterial besteht. Die Fünf-Loch-Steckdose kann platzsparend, kostengünstiger und bequemer eingesetzt werden.

Man kann sagen, dass das Kabel die ganze Erde kreuzt. Die Popularität von Elektrizität hat uns in hohem Maße Bequemlichkeit gebracht. Es ist um uns herum allgegenwärtig. Vielleicht heben Sie einfach den Kopf oder strecken die Hand aus und berühren "Elektrizität". Daher ist Elektrizität im täglichen Leben unvermeidlich. Die beliebtesten Steckdosen an Wänden sind Fünflochsteckdosen. In einfachen Worten gibt es zwei Steckdosen und eine drei Steckdosen. Es gibt auch Gründe, warum Fünf-Loch-Steckdosen beliebter sind.

Erstens können die Raumressourcen sinnvoll genutzt werden. Wenn eine Steckdose nur zwei oder nur drei Löcher hat, erhöht sich der Druck auf den Raum erheblich.

Zweitens ist es wirtschaftlicher und offensichtlicher. Offensichtlich ist im gleichen Anwendungsbereich nur eine Fünf-Loch-Steckdose erforderlich, jedoch sind drei oder zwei Steckdosen erforderlich;

Drittens ist es bequemer. Im Gegensatz zu Janes einfachem Drei-Stecker-Zwei-Stecker ist er relativ einfach und es gibt keine Wahl.

Dann werden wir nochmal fragen, die Siebenlochsteckdose ist nicht besser. Diese Frage ist gut, aber in der Regel Haushaltsstrom, ist die Fünf-Loch-Steckdose besser geeignet. Die Sieben-Loch-Steckdose wird in der Regel in Unternehmen, Fabriken und an anderen Orten eingesetzt. Es gibt in der Tat zu viele Orte, die Elektrizität benötigen, wie Computer, Stereoanlagen, Fernseher, Telefone, alles an einem Ort. Diese Dinge sind relativ fest und können nicht verteilt werden. Wir kaufen in der Regel eine leistungsstarke Steckdose im Supermarkt. Dies kann nicht durch eine Qikong-Buchse gelöst werden.