E-Mailinfo@hkram.com

Kontaktiere uns+8613456189895

Suche

Sicherung der Stromkreis- und Gerätereparatur

Nov 15, 2019

Messerschalter, die nur zur Stromtrennung verwendet werden, benötigen keine Lichtbogenlöscheinrichtung. Hochstrom-Messerschalter für Elektrolyse, Galvanik und andere Geräte können mit bis zu Zehntausenden Ampere betrieben werden. Diese Art von Messerschalter nimmt im Allgemeinen eine Parallelstruktur mit mehreren Schleifenleitern an und kann Wärme durch Wasserkühlung abführen, um die Stromdichte zu erhöhen, die der Messerschalterleiter führen kann.

Der Messerschalter muss in der Lage sein, der elektrischen Kraft und Wärme zu widerstehen, die durch den Kurzschlussstrom im Stromkreis erzeugt werden. Bei der konstruktiven Auslegung des Messerschalters ist daher darauf zu achten, dass das Kontaktmesser unter Einwirkung eines großen Kurzschlussstroms nicht federt, schweißt oder verbrennt. Für den Messerschalter, der den Laststrom abschalten muss, ist er mit einer Lichtbogenlöscheinrichtung wie einer schnellen Klinge oder einer Lichtbogenlöschkammer ausgestattet.

Je nach Anzahl der Pole kann der Messerschalter in einen einpoligen Messerschalter, einen zweipoligen Messerschalter und einen dreipoligen Messerschalter unterteilt werden. Entsprechend der Umwandlungsmethode kann es in einen Messerschalter mit einem Wurf und einen Messerschalter mit zwei Wurf unterteilt werden. Je nach Betriebsmodus kann es in direkte Handgriffe unterteilt werden. Und Hebelmesserschalter. Bild 1 zeigt den Schaltplan eines dreipoligen Einwegmesserschalters. Es kann verwendet werden, um Stromkreis A ein- oder auszuschalten, und es kann auch verwendet werden, um Stromkreis A von der Stromversorgung zu trennen. Fig. 2 ist ein einpoliger Zweipolmesserschalter. Es kann verwendet werden, um Stromkreis A oder Stromkreis B ein- oder auszuschalten, und es kann auch Strom von Stromkreis A in Stromkreis B umwandeln.

Der Übertragungsschalter wird im Hauptstromkreis verwendet, um eine Gruppe verbundener Geräte auf eine andere Gruppe verbundener Geräte zu übertragen.

1. Trennen Sie die Stromversorgung, um die Sicherheit bei der Wartung von Stromkreisen und Geräten zu gewährleisten. oder zum seltenen Laden und Trennen der Last unterhalb des Nennstroms.

2. Trennen Sie die Last, z. B. indem Sie Niederspannungskreise mit geringer Kapazität einschalten und trennen oder Motoren mit geringer Kapazität selten starten.

3. Wenn der Messerschalter ausgeschaltet ist, kann dies deutlich beobachtet werden, um die Sicherheit des Wartungspersonals zu gewährleisten.