E-Mailinfo@hkram.com

Kontaktiere uns+8613456189895

Suche

Sicherer Betrieb, hohes Schaltvermögen, mehrere Schutzfunktionen

Nov 13, 2019

Der automatische Luftschalter, auch als automatischer Luftleistungsschalter bekannt, ist ein sehr wichtiges elektrisches Gerät im Niederspannungsnetz und im elektrischen Antriebssystem. Es integriert Steuerungs- und mehrere Schutzfunktionen. Neben der Möglichkeit, den Kontakt zu vervollständigen und den Stromkreis zu unterbrechen, können auch Stromkreise oder elektrische Geräte kurzgeschlossen werden. Ein schwerer Überlast- und Unterspannungsschutz kann auch verwendet werden, um den Motor selten zu starten.

Der automatische Luftschalter ist betriebssicher. Einfach zu verwenden. Zuverlässig. einfache Installation. Nach der Maßnahme (z. B. Fehlerbehebung bei Kurzschlüssen) müssen keine Komponenten (z. B. Schmelze) ausgetauscht werden. Deshalb in der Industrie. Es wurde in Wohngebieten weit verbreitet.

Der automatische Luftschalter wird hauptsächlich zum häufigen Ein- und Ausschalten des Stromkreises und zur Steuerung des Motorbetriebs unter normalen Betriebsbedingungen des Stromkreises verwendet und kann den Stromkreis automatisch unterbrechen, wenn der Stromkreis überlastet ist, kurzgeschlossen ist und die Spannung verloren geht. Es bietet die Vorteile eines sicheren Betriebs, eines hohen Abschaltvermögens, mehrerer Schutzfunktionen und einstellbarer Aktionen. Sobald ein Kurzschlussfehler auftritt, ist es im Allgemeinen nicht erforderlich, Teile bei der Fehlerbehebung auszutauschen, so dass er weit verbreitet ist.

Wenn der Schalter an die Stromversorgung angeschlossen ist, wird der elektromagnetische Auslöser ausgelöst. Wenn der thermische Auslöser und der Unterspannungsauslöser nicht abnormal reagieren, arbeitet der Schalter normal. Wenn ein Kurzschluss oder ein schwerer Überlaststrom in der Leitung auftritt, der Kurzschlussstrom den momentanen Auslöse-Einstellstromwert überschreitet, erzeugt der elektromagnetische Auslöser 6 eine ausreichend große Saugkraft, zieht den Anker 8 an und stößt mit dem Hebel 7 zusammen und bewirkt die Haken 4, um sich um den Drehwellensitz 5 nach oben zu drehen. Gelöst von der Schnalle 3 schneidet die Schnalle die drei Hauptkontakte unter der Wirkung der Reaktionskraftfeder 16 ab und unterbricht die Stromversorgung.

Wenn der Stromkreis im Allgemeinen überlastet ist, obwohl der Überlaststrom die elektromagnetische Auslösung nicht ausführen kann, aber das Heizelement 13 eine bestimmte Wärmemenge erzeugen kann, fördern Sie, dass sich das Bimetall 12 beim Erwärmen nach oben biegt, und drücken Sie den Hebel 7, um sich zu lösen der Haken aus dem Schloss. Trennen Sie den Hauptkontakt und schalten Sie die Stromversorgung ab.