E-Mailinfo@hkram.com

Kontaktiere uns+8613456189895

Suche

Platz sparen und Linien sparen

Nov 04, 2019

Die Steckerleiste ist eine Steckdose mit mehreren Positionen und einer Leitung, die allgemein als Einsteckkarte, Steckerleiste und wissenschaftliche Bezeichnung für eine Kabelverlängerungskomponente oder eine Verlängerungsleitungsbuchse bezeichnet wird. Eine Steckdosenleiste bezieht sich auf eine Mehrfachsteckdose mit einem Netzkabel und einem Stecker, die bewegt werden können. Es können mehrere Netzstecker angeschlossen werden, wodurch Platz und Verkabelung gespart werden.

Intelligente Schaltsteckdosen werden von ausländischen Verbrauchern aufgrund ihrer Bequemlichkeit und Energieeinsparung allgemein begrüßt. Intelligente Schaltsteckdosen werden zum Forschungs-Hotspot für neue energiesparende Produkte.

1. Steckdosen und Stecker sollten rechtzeitig ausgetauscht werden, wenn sie anormal sind oder altern.

2. Vermeiden Sie die Verwendung von Stromkabeln, die direkt in Steckdosen eingesteckt sind.

3. Ändern Sie nicht die Größe und Form des Steckers. Dies führt zu einem schlechten Kontakt zwischen Stecker und Steckdose, zur Beschädigung von Haushaltsgeräten, Steckern und Steckdosen und sogar zu einem Brand.

4. Ziehen Sie nicht am Netzkabel, wenn Sie den Stecker herausziehen, da sich der Teil, an dem das Netzkabel mit dem Stecker verbunden ist, leicht abziehen lässt. Dies kann zu Kurzschlüssen, Stromleckagen, Feuer und Stromschlägen führen.

5. Achten Sie darauf, eine neue nationale Standardbuchse zu kaufen, und wählen Sie keine universelle Lochbuchse, die vom Land verboten ist. Die dreiphasige Buchse der neuen nationalen Standardbuchse ist von der zweiphasigen Buchse getrennt und hat 5 Löcher. Die dreiphasige Buchse der Universal-Lochbuchse ist mit der zweiphasigen Buchse kombiniert und hat 3 Löcher.

6. Vermeiden Sie "kleine Pferdewagen". Steckkarten haben einen Nennstrom und sollten nicht überlastet werden, da sich sonst die Steckdose erwärmt, Elektrogeräte beschädigt oder sogar einen Brand verursacht. Achten Sie besonders darauf, keine leistungsstarken Haushaltsgeräte wie Klimaanlagen und Mikrowellen in Steckdosen mit niedrigem Nennstrom zu verwenden.